Stefan Setzkorn 

 

wurde 1968 in Stuttgart geboren und studierte Kommunikationsdesign in Düsseldorf. Seine Karriere begann er als Junior Art Director bei der Agentur Serviceplan in München.
Im Anschluss war er als Art Director bei Euro RSCG und 1995 Art Director bei DDB Worldwide für den Kunden VW tätig. 

 

Scholz and Friends GmbH

1998 wechselte er als Art Director zu Scholz & Friends Hamburg, wo er bereits zwei Jahre später zum Creative Director und Family-Leiter aufstieg. 

Von 2003 bis 2010 leitete Stefan Setzkorn als Managing Director und Kreativchef 

das Hamburger Büro von Scholz & Friends. (200 Mitarbeiter).

 

In dieser Funktion verantwortete er Kampagnen von namhaften Kunden wie Telekom, Siemens, Honda, VHV, AOL, TUI, Financial Times, Tchibo und Vodafone. 

Während seiner Zeit bei Scholz & Friends schaffte es die Agenturgruppe zweimal auf Platz 1 im nationalen Kreativranking.

TRACK GmbH

 

Von Mai 2010 bis Ende 2016 leitete als CCO das Hamburger und Berliner Büro

der Agentur TRACK (ca. 195 Mitarbeiter) und verantwortete die kreative-strategische Leitung der Agentur. Stefan Setzkorn reformierte TRACK (ehemals RAPP) von einer „verschlafenen“ Direktmarketing Agentur zu einer Top Agenturmarke in Deutschland.

 

Mit seinem Geschäftspartner baute er TRACK nicht nur strukturell und personell komplett um, sondern generierte ein gänzlich eigenständiges Agenturprofil mit den Kompetenzen – Brand Awareness, Customer Experience Management und Digital.

 

Der Gewinn neuer, namhafter Kunden wie Ergo, „HELLO“ Lindt, McDonald´s, Unilever, WWF, OLB und Mini Digital sowie die Stabilisierung bestehender Kunden wie airberlin, sicherten stetig und substantiell das Wachstum der Agentur. 

 

Neben wirtschaftlichen Erfolgen, konnte TRACK unter der kreativen Führung von

Stefan Setzkorn, als zweitbeste Agentur beim deutschen Effie 2015

(3 Nominierungen, 1x Gold, 1x Silber) abschneiden.

Honey GmbH

 

Von April 2017 bis 2020 leitete er als Managing Director die Agentur Honey.

Honey wurde Ende 2016 von Stefan Kolle (Kolle Rebbe) und Soheil Dastyari (TERRITORY) ins Leben gerufen. Ab Mitte 2017 baute Stefan Setzkorn als

alleiniger Geschäftsführer die neu gegründete Agentur mit dem Schwerpunkt

Content Campaigning auf und weiter aus.

 

Mit namhaften Kunden und erfolgreichen Projekten wie Deutsche Bank, Lemonaid, Bosch, Carlsberg, Ferrero, Item m6 und 25hours Hotel Company verschaffte er Honey schnell eine hohe Reputation am Markt.   

Honey verbindet kanalübergreifend, kreative und strategische Markenführung mit themenorientierte Kommunikation, PR, Social Media und Technologie.

 

Der Fokus der Arbeiten lag dabei auf den Themen Nachhaltigkeit, Markenhaltung und Markenentwicklung. 

 

Bereits 2 Jahre nach der Gründung von Honey kann die Agentur auf viele erfolgreiche Projekte und Neugeschäfte wie Bosch, Item m6 Shapewear, Lemonaid, Deutsche Bank, REWE Pro Planet, etc. zurückblicken. 

 

Im Kreativranking 2019 war die Agentur Honey auf Platz 21 unter den kreativsten Agenturen in Deutschland.

 

 

Seit 2003 ist Setzkorn Mitglied des Art Directors Club (ADC) Deutschland.

Seine Arbeiten wurden bei allen bedeuteten nationalen und internationalen Wettbewerben mit Gold ausgezeichnet. Unter anderem in Cannes, beim ADC Deutschland und ADC New York,  Clio, PR Report, London International Advertising Award und beim deutschen Effie.